Grabdauerpflege

Unsere klassische Jahres-Grabpflege beinhaltet jahreszeitliche Wechselbepflanzung, schneiden von Gehölzen und Bodendeckern, düngen, Erde nachfüllen, entfernen verblühter Sträuße oder Schalen und sauberhalten der Grabfläche. Laufzeit ein Jahr, mit automatischer Verlängerung.

Üblich sind 3-4 Blumen-Anpflanzungen im Jahr, zu denen auch jeweils die fällige Grabpflege vorgenommen wird.
Zum Beispiel:
Im Frühjahr Stiefmütterchen, im Sommer ab Mitte Mai Eisbegonien, Spätsommer August bis Oktober mit Rosen, Alpenveilchen und Chrysanthemen, zu Allerheiligen/ über den Winter Calluna/Erika oder ein Wintergesteck.

Wir übernehmen zur Grabpflege auch den Gießdienst, wenn gewünscht.